Hypnotherapeutische Stressprävention | Silvia Fisch

Silvia Fisch ist psychologische Psychotherapeutin, Dozentin bei der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie und Co-Autorin mehrer Studien zu HypnoStressbewältigung, dem ersten standardisierten und validierten Präventionsprogramm auf hypnotherapeutischer Grundlage. http://www.psychotherapie-praxis-coesfeld.de/dipl-psych-silvia-fisch.html

Fisch, S., Brinkhaus, B. & Teut, M. Hypnosis in patients with perceived stress – a systematic review. BMC Complement Altern Med 17, 323 (2017). https://doi.org/10.1186/s12906-017-1806-0

Fisch, S., Binting, S., Roll, S., Cree, M., Brinkhaus, B. & Teut, M. (2020). Group hypnosis for stress reduction – a feasibility study. International Journal of Clinical and Experimental Hypnosis 68(4), 493-510. https://doi.org/10.1080/00207144.2020.1781537.

Fisch, S., Trivaković-Thiel, S., Roll, S., Keller, T., Binting, S., Cree, M., Brinkhaus, B. & Teut, M. (2020). Group hypnosis for stress reduction and improved stress coping: a multicenter randomized controlled trial. BMC Complementary Medicine and Therapies, 20(1), 344. https://doi.org/10.1186/s12906-020-03129-6 (Open Access).

Fisch, S. & Teut, M. HypnoStressbewältigung. Das hypnotherapeutische Gruppenprogramm. Stuttgart: Schattauer. https://www.klett-cotta.de/buch/Schattauer/HypnoStressbewaeltigung/144362

Atmen ist unsere Superkraft | Jessica Braun

Jessica Braun ist Journalistin und Autorin des Spiegel-Bestsellers „Atmen – Wie die einfachste Sache der Welt unser leben verändert“. https://www.jessica-braun.com

Kindgerechter Umgang mit Medien | Karin Michael, Michaela Glöckler und Andreas Jörn

Michaela Glöckler und Karin Michael sind Kinderärztinnen, Andreas Jörn Softwareentwickler. Wir sprechen über Digitalisierung, Medienkompetenz bei Kindern (und Erwachsenen) und praktische Herausforderungen beim kindgerechten Umgang mit Medien.

Fußball als Beruf: über die Freude am Spiel, Trainingsalltag und Gesundheitsaspekte im Profisport | Tranquillo Barnetta

Tranquillo Barnetta ist ehemaliger Fußballspieler für Top-Klubs in der Schweiz, Deutschland und den USA sowie die Schweizer Nationalmannschaft.

Wofür gibt es Patientenfürsprecher, Ethikkomittee und Ethikkomission? | Claudia Gall-Kayser

Claudia Gall-Kayser ist Psychologin, Patientenfürsprecherin und Mitglied der Ethikkommission sowie des Ethikkomitees der Uniklinik Erlangen.

Wie kann ein zeitgemäßes Angebot für Menschen mit Autoimmunerkrankungen gelingen? | Bettina Berger

Dr. Bettina Berger ist Gesundheitswissenschaftlerin und beschäftigt sich unter anderem mit integrativen Therapiekonzepten, Selbstwirksamkeit und Placebo. https://www.researchgate.net/profile/Bettina-Berger-2

Minimalismus und Konzentration auf das Wesentliche im Leben | Sabrina Reuther und Philomene May

Sabrina Reuther und Philomene May haben vor einigen Jahren ihr konventionelles Leben mit Angestelltenverhältnis, Onlineshopping und Fallschirmspringen aufgegeben, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Zeit für Begegnung, Rückverbindung mit der Natur und sinnerfülltes Arbeiten.

Prävention von Alzheimer-Demenz | Katharina Voelkel

Katharina Voelkel ist Ärztin mit der Vision einer ganzheitlichen und gesundheitsfördernden Medizin, deren mögliche Umsetzung wir in Bezug auf Demenzerkrankungen konkretisieren. https://moritzbinder.com/demenz

Die Reise des Kaffees: wo die Bohne herkommt und wie sie in unserer Tasse landet | Dominik Münstermann

Dominik Münstermann ist angehender Arzt und Inhaber von Kijamii, einem Café mit Rösterei in Witten. https://www.kijamii-kaffee.de

#19 Anna Frings | Wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht das Leben und das Sterben besser machen

Anna Frings ist Lehrerin und spricht in dieser Folge über ein ihr eigentlich fachfremdes Thema, nämlich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Damit stellt sie sicher, dass Moritz seine Gedanken zum diesem Thema verständlich und ohne medizinisches Kauderwelsch formuliert und am Ende eine lebensnahe Orientierungshilfe entsteht. https://moritzbinder.com/vorsorgevollmacht/